Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Wir und die Bienen

Bienen und Imkerei faszinierten uns schon seit Jahren. 2014 machten wir dann endlich Nägel mit Köpfen und meldeten uns zu einem Neuimker-Kurs in Münster an. Dieses erste Jahr mit unseren Bienen war ein Lehrjahr in vielerlei Hinsicht und das bewies sich nicht nur der Neuimker-Kurs in Münster. Noch bevor wir unsere Bienen kennenlernten, wurde klar, dass alle Themengebiete eine eigene Terminologie besitzen. Nach den ersten Stunden in Münster summte uns der Kopf voll mit Begriffen wie Zarge, Beute, Rähmchen, Bien, Propolis, Kunstschwarm... Je mehr wir uns jedoch mit dem Thema beschäftigten, desto leichter viel auch die Verwendung der neuen Begriffe. Eine zweite Frage, die uns von Anfang an wurmte war, woher wir eigentlich eigene Bienen bekommen würde. Diese Frage beantwortete sich jedoch schnell, nachdem wir Mitglieder in einem Imkerverein in der Nähe geworden waren. Von zwei langjährigen Mitgliedern erhielten wir unsere ersten zwei Bienenvölker. Über die nächsten Monate hinweg haben wir eine Menge mit den Bienen erlebt. Dieser Blog soll der zentrale Platz für unsere Erfahrungen, Erlebnisse, Erkenntnisse und hilfreiche Informationen zu Bienen, zur Imkerei und Bienenprodukten sein. Mit freundlichem Imkergruß, Ihre Familie Schäfer


Fazinierende Bilder rund um die Imkerei

Enddecken Sie viele schöne Momentaufnahmen aus der Imkerei



Aktuelles und Neuigkeiten

Informationen rund um die Imkereithemen und mehr...


Weihnachtsgrüße

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Apisticus-Tag 2017 in Münster

Blad ist es endlich wieder soweit! Dann findet der Apisticus-Tag 2017 in Münster statt. Dieses Jahr findet der Apisticus-Tag am 11. und 12. Februar in der Speicherstadt in Münster statt. An beiden Tagen gibt es einige Fortbildungsveranstaltungen für Imker, eine Imkereimesse und eine Schlemmermeile mit dem Motto „Biene und Mensch“. Für uns wird es der vierte Besuch des Apisticus-Tages sein. Besonders interessieren uns in diesem Jahr die Hersteller von Bienen-Beuten und Schleudern. Auch sind war immer an Umweltthemen und Saatgut interessiert. In diesem Jahr gibt es auch wieder die Möglichkeit das eigene Refraktometer für eine kostenlose Kalibrierung mitzubringen. Es gibt auch in diesem Jahr einige interessante Vorträge, beispielsweise zu Bienenwachs und zum kleinen Beutenkäfer. Auch für diejenigen, die selbst noch keine Bienen halten, bietet die Messe Interessantes. Auf dem Apisticus-Tag gibt viel Kulinarisches zu probieren und zu kaufen. Des Weiteren werden auf der Imkermesse Bienenkosmetika, Kerzen und vieles mehr angeboten. Wir finden, dass der Apisticus-Tag auf jeden Fall für Imker, aber auch für Nicht-Imker einen Besuch wert ist. Weitere Informationen zum Apisticus-Tag 2017 findet ihr hier: Link zur Apisticus 2017

Webseiten-Link

Links auf eigene Webseiten:

Unser Bienenblog

Links auf fremde Webseiten:

Imkerverein Bad Salzuflen

Hobby-Imker

Dies ist eine Webseite für Hobby-Imker, die Informationen zum Thema Bienen und Bienenhaltung suchen. Die Seite ist interssant für die Suche nach regionalem Honig.

Neuigkeiten

Apisticus-Tag 2017 in Münster
2 hours ago

Kontakt unter:

  • Telefon:
    0176 31771128
  • Email:
    info@bienen-schaefer.de
  • Adresse:
    Alexander Schäfer
    Heinrich-Böll-Weg 8
    32120 Hiddenhausen